«

»

Kinderkreuzweg 3. + 4. Klasse

Kinderkreuzweg in der Kirche
Zur Vorbereitung auf das nahende Osterfest erlebten heuer die 3.- und 4.-Klässler der Ustersbacher Grundschule einen Kinderkreuzweg der besonderen Art: Dr. Stefan Wolitz machte im Rahmen eines Praktikums in der PG zusammen mit Dr. Peter Fischer auf der Orgelempore der Ustersbacher St. Fridolin-Kirche den Kreuzweg Jesu für die Augen und Ohren der Kinder erfahrbar. Während Dr. Fischer mit eindrucksvoller Stimme und kindgerechten Texten die Stationen des Leidens und Sterbens Jesu vortrug, untermalte Dr. Wolitz an der Orgel die jeweilige Stimmung mit tiefgehenden Klängen. Die Kinder saßen in direkter Nähe der Orgel, so dass sie die Vibrationen der Basspedale im wahrsten Sinne des Wortes spüren konnten. Eine schöne Erfahrung war auch, dass der Vortrag nicht mit der Grablegung Jesu endete, sondern auch der Auferstehungsmorgen noch angesprochen und mit hoffnungsvoller Musik untermalt wurde. So gingen die Grundschüler nach einer knappen Stunde sichtlich beeindruckt und frohen Mutes in die Schule zurück. Ein herzlicher Dank an Herrn Dr. Wolitz und Herrn Dr. Fischer für diese „Religions-Unterrichtstunde“ der besonderen Art!

DSCN1425